Leitlinien der Pfarrgemeinde

 

Leitlinien der Pfarrgemeinde Christkönig, Penzberg  Stand 01.10.2013

 

1.       Wer wir sind

·         Die Pfarrgemeinde Christkönig, Penzberg, gehört zum Dekanat Benediktbeuern und zur Diözese Augsburg.

·         Wir verstehen uns als Gemeinschaft aller katholisch Getauften im Pfarrei-Gebiet sowie aller, die durch ihr Gebet und ihr Engagement ihre Zugehörigkeit zum Ausdruck bringen.

2.       Wie wir den Glauben leben

·         Der christliche Glaube bildet die Grundlage unseres Gemeindelebens.

·         Um möglichst viele Menschen in ihren persönlichen Lebenssituationen anzusprechen, sind uns verschiedene Gottesdienstformen, deren unterschiedliche Gestaltung sowie spirituelle Bildungsangebote besondere Anliegen.

·         Im Alltag unseres Gemeindelebens sowie in kirchlichen und geselligen Feiern kann der Glaube erfahren, vertieft und weitergegeben werden.

3.       Wie wir den Menschen begegnen

·         Wir interessieren uns für den Menschen, der uns begegnet, und versuchen ihn in seiner aktuellen Situation wahrzunehmen, zu achten und zu unterstützen.

·         Wir verstehen uns als Gemeinschaft, in der sich alle Generationen und alle unterschiedlichen Gruppen beheimatet fühlen können.

·         Wir fördern soziale und kirchliche Projekte auch außerhalb der Pfarrei.

4.       Wie wir miteinander arbeiten

·         Wir fördern und wertschätzen Fähigkeiten und Talente.

·         Wir überfordern nicht und beachten persönliche Möglichkeiten und Grenzen.

·         Haupt- und Ehrenamtliche pflegen eine gute Zusammenarbeit, unterstützen sich gegenseitig und bereichern unser Gemeindeleben vielfältig.

5.       Was uns wichtig ist

·         Wir sind grundsätzlich für alle Menschen offen und achten unterschiedliche Ansichten und Lebensweisen.

·         Wir bleiben glaubwürdig und alltagsnah, nicht abgehoben von der Welt. Alltag und Gemeindeleben sind miteinander verbunden.

·         Wir übernehmen Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung und schärfen das Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise, siehe Schöpfungsleitlinien.

·         Wir pflegen eine gute Beziehung zur evangelischen Kirchengemeinde und zur islamischen Gemeinde in Penzberg.

·         Wir sind offen für die vielfältige Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde Penzberg und deren städtischen Einrichtungen.

·         Wir halten den Blick auf die Lücken wach, die neben unseren Angeboten bestehen bleiben.

Diese Leitlinien dienen uns als Orientierung. Sie sind Ausdruck für das, worauf unsere Pfarrgemeinde Wert legt. Wir sind bereit, uns Veränderungen zu stellen.

Penzberg, den 01.10.2013
Vorstandsteam des Pfarrgemeinderats:
Ingrid Gühring, Petra Mursch, Horst Klima, Pfarrer Josef Kirchensteiner