St. Raphael – Pädagogik/Konzept

Neues Bild (1)

Zielsetzung der Kindergartenarbeit
Unser Kindergarten will in Zusammenarbeit mit den Eltern die gesamte Entwicklung des Kindes ganzheitlich fördern. Durch Entfaltung und Förderung aller Kräfte, Begabungen und Fähigkeiten des Kindes wollen wir auch eine Grundlage für den christlichen Glauben legen.

„Führe dein Kindpersonal
immer nur eine Stufe nach oben.
Dann gib ihm Zeit,
zurückzuschauen und sich zu freuen.
Lass es spüren,
dass du dich freust,
und es wird mit Freude
die nächste Stufe nehmen.“
Franz Fischereder


Die vorschulische Erziehung umfasst

  • Verantwortung für Umwelt und Schöpfung
  • Förderung aller Kinder, die den Kindergarten besuchen
  • die gesamte Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • gemeinsames Leben und Lernen
  • Religion als Grundlage für ein gelingendes Leben
  • Musisch-kreative Förderung

In der gesamten Kindergartenzeit wird das Kind bestmöglich auf die Schule vorbereitet. Im letzten Kindergartenjahr vor dem Schuleintritt wird das Kind zu einem „Vorschulkind“. Die Ansprüche an Ausdauer, Konzentration, Selbstständigkeit usw. werden angehoben und das Kind wird noch intensiver in den Mittelpunkt der Beobachtungen gerückt. Das Vorschuljahr beinhaltet für das Kind auch besondere Ausflüge und Aktionen, wie z.B. „Trau Dich“-Programm und Zoobesuch.


Unser Gesamt-Konzept finden hier.

Neues Bild (1)